18. Aug, 2017

F wie Frischhaltebeutel

Für diese kleinen Alleskönner gibt es mehrere Dutzend verschiedene Möglichkeiten, denn nur zum Einfrieren sind sie definitiv zu schade. Beispielweise können in einem Frischhaltebeutel mit integriertem Reißverschluss Seifenreste aufbewahrt werden. Sind genügend davon zusammengekommen, legt man den luftdicht verschlossenen Beutel in einen Topf mit heißem, aber nicht mehr kochendem Wasser. Die Seifenreste beginnen zu schmelzen, dann muss nur noch ein bisschen geknetet werden, das Ganze abkühlen lassen und schon hat man ein neues Stück Seife.